LINKS

  • Krimis von Kurt GeislerKrimi Küstengold 2012Krimi FriesenschneeKrimi Bädersterben

LESUNGEN

Mittwoch, 25.03.2020, 19.00 Uhr
Drei Mitglieder des Kieler Krimi Kartells lesen beim Mettenhofer Literaturfrühling exklusiv aus ihren Kurzgeschichten der Anthologien vom Gmeiner-Verlag "Mörderische Kieler Förde" und "Mörderisches Schleswig-Holstein"
Sylvia Gruchot, Henning Schöttke und Kurt Geisler
Das wird lustig, aber auch mystisch und bisweilen gräuslich. Begrenzte Sitzahl, frühes Erscheinen sinnvoll.
Tatort: Vonovia Pavillon, Vaasastraße, 24109 Kiel

Donnerstag, 26.03.2020, 19.00 Uhr
Kurt Geisler stellt seinen neuen Krimi "Endstation Öresund" erstmals in der Stadteilbücherei Kiel-Gaarden vor. Der nimmt dort sogar seinen Anfang in dem Ostuferstadtteil auf einer Werft, und als "Gaardener Jung" macht es ihm natürlich immer Spaß, dort zu lesen.
Tatort: Stadtteilbücherei Gaarden, Elisabethstraße 64, 24143 Kiel
Eintritt frei

Donnerstag, 5.11.2020, 19.00 Uhr
" Mörderische Probstei"
Lesung des KKK beim "LandFrauenVerein Schönberg und Umgebung"
Jörg Rönnau, Kurt Geisler und Cornelia Leymann vom Kieler Krimi Kartell lesen mörderisch Vergnügliches in und aus der Probstei
Tatort: Restauarant Filou, Promenade 18, 24217 Schönberger Strand
Anmeldungen beim "LandFrauenVerein Schönberg und Umgebung" sind wegen begrenzter Platzzahl (ca. 50 Plätze) unbedingt erforderlich. Diese können zwei Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung bei Uta Finck erfolgen. Telefon 04344/1092 oder per Email an landfrauen-schoenberg@gmx.de Link zum LandFrauenVerein Schönberg: https://www.landfrauen-schoenberg.de/

Anfragen oder Lesungsbuchungen für mich stellen Sie (auch für das Kieler Krimi Kartell) bitte an die Künstleragentur Barfuß oder an den Gemeiner-Verlag.